Die Stiftung James Dean Foundation wurde im Februar 2014 gegründet, um Patienten nach traumatischen Verletzungen, Patienten mit Muskeldystrophie und all denjenigen zu helfen, die entweder durch Zufall oder durch eine angeborene Bewegungsstörung des Bewegungsapparates leiden.

Die Berufung und die Ziele der James Dean Stiftung sind, Patienten von Wirbelsäulenzentren, Trauma-und Orthopädieabteilungen und anderen Abteilungen zur Betreuung von Patienten mit eingeschränkter oder keiner Mobilität des Bewegungsapparates zu unterstützen.

Alle Erlöse aus der Stiftung James Dean Foundation werden für spezifische und gezielte Hilfe für gelähmte Patienten verwendet, nach Autounfällen und anderen traumatischen Verletzungen, welche zu einer irreversiblen Schädigung des Rückenmarks führen, mit anschließender teilweisen oder vollständigen Lähmung und Verlust der motorischen Funktion des Bewegungsapparates, sowie bei Patienten mit Muskeldystrophie und anderen schweren Bewegungsstörungen.

Lassen Sie uns gemeinsam Menschen unterstützen, deren Leben sich in einem Bruchteil einer Sekunde vollständig veränderte...

Stiftungsfonds James Dean Foundation
N 1180, durch das Stadtgericht in Prag geführt
Oderská 333/5
Čakovice, 196 00 Praha 9
IČ: 035 82 132

Bankkonto
19555559/5500, Raiffeisenbank a.s. Tschechische Republik
IBAN: CZ3555000000000019555559
SWIFT: RZBCCZPP

Bitcoin Adresse
3Qnfrt5L7N849nmjyZ6PQeMcuHoMroAwMh